aktuelle Berichte
Was wir sind ...

Unser Selbstverständnis! weiterlesen...

Kommunalwahl Hille

... die Kommunalwahl ist noch nicht beendet!
Der Landrat für den Kreis Minden/Lübbecke als auch der Bürgermeisterkandidat für Hille stehen aktuell in der Stichwahl
... wir berichten weiter! mehr...

Stellungnahme des HillerWebBlattes zu den überfüllten Schulbussen an der Verbundschule Hille

Hille. Schülerinnen, Schüler, Eltern und Großeltern der Verbundschule Hille beschweren sich über die überfüllten Schulbusse. Sie vertreten die Meinung, gerade in Corona – Zeiten dürfe es keine überfüllten Schulbusse geben. Die Ansteckungsgefahr sei da besonders groß und hinter jeder Schülerin und jedem Schüler stehe auch eine Familie.

In der Verbundschule werden die Corona - Hygiene Vorschriften konsequent befolgt und Schutzabstände eingehalten, aber weiterlesen...

Offene Atleliers 2020

Kunst vom Feinsten fast vor der Haustür

Hille. Auch in diesem Jahr öffneten 23 Ateliers im Mühlenkreis ihre Pforten. Die Veranstaltung „Die offenen Ateliers“ fanden am 05. und 06. September zum dreizehnten Mal statt. Sie wurde vom Verein für aktuelle Kunst e.V. im Kreis Minden-Lübbecke ausgerichtet.

Es war schon etwas Besonderes, dass die Gäste auch mal einen Blick in die Werkstätten werfen durften, in denen die Kunstwerke entstanden waren. Wer hier reinschaut, weiterlesen...

Drohnen-Flug durch den Rothenuffelner Kurpark

... der Sommer, soll Mitte September wohl doch noch mal ein Comeback geben! Wenn es auch womöglich nicht mehr ganz zum Schwimmen im Badesee Mindenerwald (siehe einen Artikel weiter unten) reicht ... für einen herrlichen Spaziergang durch den Kurpark in Rothenuffeln ... auf jedem Fall! mitfliegen ...

Das Highlight zum Sommer-Abschied präsentiert vom HillerWebBlatt

Der Badesee Mindenerwald ist eine öffentliche und kostenlose Anlage - der perfekte Ort für Familien, die es naturverbunden mögen. Großzügige Wiesenflächen und Bänke laden zum Entspannen und Sonnen ein. Und es gibt allen Komfort: Parkplätze, Toiletten (geöffnet in den Sommermonaten von 9 bis 19 Uhr), einen Spielplatz, ein Beachvolleyball-Feld, sowie ein Bistro. Während des offiziellen Badebetriebs von Mai bis Mitte September haben Mitarbeiter des DRK-Wasserwacht Hille bei gutem Wetter ab zehn Uhr Dienst vor Ort. Außerdem positiv: die gute Wasserqualität.

Der Badesee ist ein Juwel der Naherholung. Herzlichen Dank an die Gemeinde Hille! weiterlesen...

Namen, die heute keine Behörde mehr kennt ...

Etliche sind heutzutage noch immer in Gebrauch und vielen Bewohnern, insbesondere den „Alteingesessenen“ geläufig, andere geraten so langsam in Vergessenheit.
Die Rede ist von den alten Hofnamen , die über Jahrhunderte als Benennung für die Hofstätten in unseren Dörfern dienten und das zum Teil bis heute. weiterlesen...

Verkehrsberuhigung im Holzhauser Dorfkern

Hille/Holzhausen II. Eltern und Großeltern, die an der Holzhauser Dorfstraße und am Glockenweg wohnen, freuen sich, dass jetzt für die Sicherheit ihrer Kinder und Enkel etwas getan wird. An der Holzhauser Dorfstraße wurde jetzt eine Geschwindigkeitsanzeigeanlage aufgestellt. weiterlesen...

Ein Bistro am Naturbadesee Mindenerwald

Hille. Passend zur Saison am Badesee Mindenerwald tut sich was in Sachen Gastronomie. Gerry Kollmor wird demnächst dafür sorgen, dass man am Badesee etwas zu essen und zu trinken käuflich erwerben kann. weiterlesen...

Gemeinsam sind wir stärker – Gemeinden Hille und Stemwede kooperieren beim Klimaschutz

... Die Gemeinde Hille ist, ebenso wie die Gemeinde Stemwede, im Rahmen eines interkommunalen Projektes beteiligt am integrierten Klimaschutzkonzept (IKSK) des Kreises Minden-Lübbecke. Anlässlich eines interkommunalen Gespräches zur Stärkung der Zusammenarbeit war eine Delegation aus Stemwede, bestehend aus Bürgermeister Kai Abruszat, Fachbereichsleiter Jörg Bartel und Kämmerer Dieter Lange, klimaneutral mit dem Fahrrad in das Rathaus nach Hartum angereist ... weiterlesen...

Radfahren - Spaß und Sport für Jedermann

Holzhausen II. Radfahren hat sich zweifellos zu den beliebtesten Freizeit - Aktivitäten in Corona - Zeiten entwickelt. Der schon vorher angesagte Fitness-Sport hat sich durch Gruppenfahrten , Genussradeln, Radeln als Urlaubsaktivität oder zur Herz- und Kreislaufunterstützung deutlich mehr Raum in der Freizeit verschafft. weiterlesen...

Reiselust auch in Hille eingeschränkt

Hille. Hieß es in den vergangenen Jahren „Ferienzeit ist Reisezeit“, so trifft das im Sommer 2020 nicht zu. Die Corona – Pandemie hat vielen Hiller Bürgerinnen und Bürgern die Reiselust genommen.

Das HillerWebBlatt sprach mit Ulrike Grannemann, Inhaberin des Hiller Reisebüros an der Mindener Straße. weiterlesen...

Das HillerWebBlatt ... möchte hoch hinaus!

Dank der Mitarbeit unseres neuen Redakteurs Detlef Balbach, der ein echter Drohnen-Pilot ist, geht das HillerWebBlatt zukünfig auch in die Luft ... und möchte hoch hinaus! mitfliegen ...

Mitgliederversammlung des Heimatvereins Holzhausen II e.V.

Nur wenige Mitglieder waren der Einladung zur verschobenen Versammlung gefolgt. Der vorgeschriebene Corona-Abstand konnte in der Museumsscheune eingehalten werden.

Die Vorsitzende Rosi Ullrich blickte in ihrem Jahresbericht auf viele Veranstaltungen zurück. weiterlesen...

Beachhandball abgesagt

... sehr schade, auch diese Veranstaltung fällt der Corona-Krise zu Opfer mehr...

Endlich wieder eine Eisdiele in Hille

Hille. Kinder und erwachsene Eisliebhaber freuen sich, denn am ersten Pfingsttag öffnete in Hille wieder eine Eisdiele. Sie wurde in Hille, Am Teich 20, im Gebäude der Reiseagentur Sannworld eingerichtet. weiterlesen...

Foto-Suchspiel

... zähle die Storche ... und wundere dich über ihren Verweilort ;-) mehr...

Geld für Sportvereine in Hille

Bianca Winkelmann freut sich über Landesförderung für drei Projekte

Hille/Düsseldorf. „300 Millionen Euro umfasst das Förderprogramm ‚Moderne Sportstätte 2022‘ der NRW-Koalition. Es ist das größte Sportförderprogramm, das es je in Nordrhein-Westfalen gegeben hat“, sagt die Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann. Zu ihrer Freude gehen davon nun nach und nach auch immer mehr Gelder in den Kreis Minden-Lübbecke. Konkret profitieren ganz aktuell auch drei Projekte in Hille. weiterlesen...

Corona und die heimische Wirtschaft

In den Medien wird darauf hingewiesen, dass die Deutsche Wirtschaft wegen der Corona-Pandemie vor einer schweren Rezession steht. Nicht nur große Firmen, die weltweit agieren, sondern auch Betriebe vor unserer Haustür sind betroffen.

Bus- und Gruppentouristik sind besonders gebeutelt und machen auch vor dem Holzhauser Busunternehmen Monika Bremmert nicht halt. mehr...

Haushalt der Gemeinde Hille einstimmig verabschiedet

Am 30. April 2020 hatte Bürgermeister Michael Schweiß zur Ratssitzung eingeladen. „Es ist an der Zeit, der Haushalt 2020 muss verabschiedet werden, damit die Gemeinde handlungsfähig bleibt“, so der Bürgermeister. weiterlesen...

Tierisches aus der Fotografierbar

... gleich mehrere Wortspiele, klickt selbst! weiterlesen...

Hille zu Corona-Zeiten (Spezial)

Warum in der Krise, auch eine Chance liegt, wo man es noch aushält, wenn einem die Decke auf den Kopf zu fallen droht ... rundrum, wie es uns allen so mit uns zu diesen Zeiten geht, wird in dieser Spezial-Kategorie behandelt ... weiterlesen...

Wer kennt das Carl Büttner Denkmal?

Wer von uns Holzhauserinnen und Holzhausern kennt das Carl Büttner Denkmal? Es steht versteckt im Mindener Wald und es besteht die Gefahr, dass es eines Tages ganz in Vergessenheit gerät. weiterlesen...

Zu den Steuerplänen der CDU

Antrag der CDU auf Steuersenkung

Stellungnahme von Henning Grinke, Bürgermeisterkandidat der CDU im Rat der Gemeinde Hille weiterlesen...

... seit dem 30.04.2019

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 4.

Info:

HillerWebBlatt auf Facebook

Wir verweisen auf unsere Magazin-Inhalte auch über Facebook!

StartseiteRedaktionssystemImpressumDatenschutz