Datenschutz

Datenschutz

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz bei der Nutzung dieser Website informieren.

Wir orientieren uns bereits an der ab dem 25.05.2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, VO EU 2016/679), informieren aber auch noch über die bis dahin geltenden Regelungen des alten deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG a.F.), welches am 25.05.2018 durch ein gleichlautendes neues Bundesdatenschutzgesetz (BDSG n.F.) ersetzt wird. Sofern wir nachfolgend Regelungen des „BDSG a.F.“ zitieren, gilt dies bis zum 24.05.2018 und die Regelungen des „BDSG n.F.“ sowie der DSGVO ab dem 25.05.2018. Mit dem einfachen Klammerzitat einer Regelung wollen wir zum Ausdruck bringen, aufgrund welcher Norm die Datenverarbeitung gerechtfertigt wird, sollten bei dem jeweiligen Vorgang personenbezogene Daten verarbeitet werden.

I. Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Soweit in diesem Dokument oder aus sonstigen Umständen nicht erkennbar, sehen wir uns nicht in der Lage, Sie zu identifizieren.

II. Einführung in Umfang der Datenerhebung und -speicherung
Im Allgemeinen ist es für den Besuch unserer Website nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Technisch wird allerdings die von Ihrem System übertragene IP-Adresse benötigt, um die Daten unserer Website zu Ihnen zu übertragen. Über den frei zugänglichen Bereich unserer Website hinaus, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten, um auf Sie persönlich eingehen zu können.

Den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

III. Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten beim Besuch unserer Website
Wenn Sie unsere Website besuchen, erhalten wir von Ihrer EDV Ihre vollständige IP-Adresse. Nur mit dieser IP-Adresse können wir Ihnen die Daten unserer Website übertragen, damit die Website Ihnen angezeigt wird (§ 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 BDSG A.F.; Art. 6 Abs. 1 b und f DSGVO). Über die Verarbeitung zum Übertragen der abgerufenen Daten hinaus wird die vollständige IP-Adresse nur für zwei Tage gespeichert, um bei Angriffen auf unsere IT Abwehrmaßnahmen, z. B. eine Sperre von IP-Adressen sowie ggfs. eine Strafverfolgung einleiten zu können (§ 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 BDSG a.F.; Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Wir speichern Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs und die Seite, von der Sie unsere Website aufgerufen haben. Weitere personenbezogene Daten speichern wir nicht, solange Sie sich nicht einloggen.

Soweit die Programmierung unserer Website Ihren Browser veranlasst Daten von Servern zu laden, die von Dritten betrieben werden, sind wir selbst an diesen Datenübertragungen nicht beteiligt. Unsere Drittanbieter haben uns gebeten, Sie wie folgt zu informieren:

1. Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google Analytics verwendet die in unserer Cookie-Information dargestellten Cookies, die eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Webseiten und Onlinedienste ermöglichen. Die erzeugten Informationen, einschließlich Informationen zu Geräteereignissen wie Abstürze, Systemaktivität, Hardwareeinstellungen, Browsertyp, Browserversion, Browsersprache, installierte Add-ins, Bildschirmauflösung, Gerätetyp, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und Referral-URL, über Ihre Benutzung dieser Webseiten und Onlineangebote werden an einen Server von Google in den USA übertragen und auf unbestimmte Zeit gespeichert. Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“, sodass die an Google übertragenen IP-Adressen vorher auf Server, die in der EU stehen, gekürzt und weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit über die IP-Adresse in den USA auszuschließen.

Wir nutzen diese Informationen, um Besuche der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen, damit wir besser verstehen, wie unsere Website genutzt wird und wo wir diese verbessern können (§ 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 BDSG a.F.; Art. 6 Abs. 1 b und f DSGVO). Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: „Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“, „Datennutzung zu Werbezwecken“, „Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“ und„Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“.

Sie haben ein Recht zum Widerspruch und können hierfür die Installation des Cookies für Google Analytics durch eine Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Details dazu finden Sie in der Hilfe Ihres Browsers. Der Datenerhebung und -speicherung für Google Analytics kann jederzeit auch mit Wirkung für die Zukunft durch ein Browser-Plug-in von Google widersprochen werden. Hier finde Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

2. Google Conversion Tracking

Wir nutzen als AdWords-Kunde ferner das „Google Conversion Tracking“, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dabei wird von Google Adwords ein Cookieauf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und der Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Website weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält einen anderen Cookie. Cookies können somit nicht dazu eingesetzt werden, um Sie oder Ihren Weg im Internet auf hintereinander folgenden Besuchen bei verschiedenen Webseiten zu identifizieren. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben, damit wir nachvollziehen können, welche unserer Werbeanzeigen wie erfolgreich sind und für Sie zu Ihrem Suchthema gepasst haben (§ 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 BDSG a.F.; Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Wir als AdWords-Kunde erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Sie haben ein Recht zum Widerspruch und können hierfür die Installation des Cookies für Google AdWords (unter der Domain „googleadservices.com“) durch eine Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Details dazu finden Sie in der Hilfe Ihres Browsers. Die entsprechenden Cookie-Namen finden Sie in unserer Erklärung zu Cookie.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung von Google.

3. Google Remarketing

Wir nutzen die Remarketing-Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google-Partnernetzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, die eine Zahl enthalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Über diese Zahl werden die Besuche der Webeite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Website. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Website im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Informatioen genutzt werden (Anzeige von Werbeeinblendungen passend zu zuvor besuchten Webseiten) (§ 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 BDSG a.F.; Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten (Widerspruch), können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem Sie diese Seiteaufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.Cookies für Google-Remarketing können Sie auch durch eine Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Details dazu finden Sie in der Hilfe Ihres Browsers. Die entsprechenden Cookie-Namen finden Sie in unserer Erklärung zu Cookie.

Hier finde Sie die Datenschutzerklärung von Google.

4. Google Maps

Wir nutzen auf der Website Karten von Google Maps, um Ihnen die Orientierung zu erleichtern. Google Maps ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Beim Aufruf der Kontaktseiten wird Ihr Webbrowser angewiesen, die dazu notwendigen Funktionen und Kartendaten direkt vom Server von Google zu laden. Diese Server können in den USA oder anderen Ländern der Welt stehen. Wir haben hierzu keine Steuerungsmöglichkeiten und erhalten keine Informationen von Google, ob Sie beim Besuch unserer Seite entsprechende Karteninformationen ausgetauscht haben. Uns ist nicht bekannt, ob Google Ihnen nur die technisch notwendigen Informationen ausliefert oder weitere Daten über Sie oder Ihr System, wie z. B. IP-Adressen, Informationen über Ihren Browser o. ä. speichert und auswertet. Google veröffentlich eine Datenschutzerklärung, die auch für Google Maps gilt. Wir weisen hierauf insbesondere darauf hin, dass Google folgende Kategorien von Daten verarbeitet: gerätebezogene Informationen, IP-Adresse, Hardwareeinstellungen, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und Referral-URL, Cookies (in den Browsereinstellungen durch Sie blockierbar, siehe auch oben), standortbezogene Informationen. Google kann die Daten mit anderen Daten von Ihnen verknüpfen und nutzt die im Rahmen der Dienste erhobenen Daten zur Bereitstellung, zur Wartung, zum Schutz und zur Verbesserung der Google-Dienste, zur Entwicklung neuer Dienste sowie zum Schutz von Google und deren Nutzer. Google verwendet diese Daten außerdem, um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte anzubieten – beispielsweise, um Ihnen relevantere Suchergebnisse und Werbung zur Verfügung zu stellen. Mithilfe von Daten, die über Cookies und andere Technologien wie beispielsweise Pixel-Tags erfasst werden, verbessert Google Ihre Nutzererfahrung und die Qualität der Google-Dienste insgesamt. Beispielsweise ermöglicht Google die Speicherung Ihrer bevorzugten Spracheinstellung, um Dienste in der von Ihnen bevorzugten Sprache anzuzeigen. Bevor Google Informationen zu anderen als den in der Google-Datenschutzerklärung von Google aufgeführten Zwecken nutzt, wird Google Sie um Ihre Einwilligung bitten. Mit Ihrer Einwilligung, für Auftragsdatenverarbeitungsvorgänge und aus rechtlichen Gründen, gibt Google auch Daten an Dritte weiter. Sie können zudem datenschutzrelevante Einstellungen bei Google ändern, wenn Sie sich dort einloggen. Google hält darüber hinaus mehrere Selbstregulierungsverpflichtungen ein, einschließlich des „EU-US Privacy Shield Abkommens“ und bearbeitet Beschwerden.

5. Nutzung von Facebook Pixels

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Facebook Pixels“ der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook“), die die Daten von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA verarbeiten lässt. Diese aktive Programmfunktion (JavaScript) dient dazu, die Handlungen von Besuchern dieser Website zu verstehen, die Effektivität der Werbung zu messen und im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook sowie anderer Webseiten interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Über dieses Javascript wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto sowie sonstigen Profilen zu. Die Zuordnung versucht geräteübergreifend zu funktionieren, sodass ebenfalls ausgewertet wird, wie sich Besucher geräteübergreifend verhalten. Die Grundlage der Nutzung sind § 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 BDSG a.F.; Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie, verwenden kann. Wir gehen davon aus, dass die Informationen gespeichert bleiben, bis Sie Ihr Facebook-Konto löschen. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook. Privatsphäre-Einstellungen können Sie in Ihrem Facebook-Account verwalten. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wir erhalten keine Informationen von Adobe, d. h. weder Informationen über Ihren einzelnen Abruf noch statisch zusammengefasste Informationen.



V. Registrierung
Ohne Ihre Registrierung mit Ihren Firmendaten können keine Onlinebestellungen abgeschlossen werden, so dass keine Verträge über das Online-System geschlossen werden können. Sofern Sie zunächst auf die Online-Bestellmöglichkeit, Preisangaben u.ä. verzichten wollen, bieten wir Ihnen auch eine Registrierung mit bloßer E-Mail-Adresse und Passwort an. Zudem können Sie sich mit anderen Kommunikationsmitteln an unser Vertriebsteam wenden.

Die von Ihnen bei der vollständigen Registrierung angegeben Daten werden wir verwenden, um Ihre Bezugsberechtigung von Waren gemäß unseren Abnehmerkriterien zu prüfen. Die Daten, den Prüfzeitpunkt und das Prüfergebnis werden wir speichern, um die Freischaltung dauerhaft aufrecht erhalten zu können und ggfs. Nachprüfungen durchzuführen.

VI. Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten beim Besuch unserer Webseite nach Login
Beim Login werden Ihre Login-Daten mit den in unserer Datenbank hinterlegten Zugangsdaten verglichen. Lediglich bei fehlgeschlagenen Logins speichern wir dies zu Ihrem Benutzeraccount, um den Account nach fünf fehlgeschlagenen Logins in Folge zu sperren, um unberechtigte Zugriffsversuche zu unterbinden, um Sie und uns vor Betrugsversuchen zu schützen (§ 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 1, 2 BDSG a.F.; Art. 6 Abs. 1 a, b und f DSGVO).



VI. Kontaktformulare
Bei Nutzung des Kontaktformulars werden die dort aufgeführten Informationen an uns übermittelt und gespeichert. Wir nutzen die Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage sowie, sollte sich die Anfrage auf ein Vertragsverhältnis beziehen oder hieraus ein Vertragsverhältnis entstehen, zur Anbahnung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses (§ 28 Abs. 1 S. Nr. 1, 2 BDSG a.F.; Art. 6 Abs. 1 a, b, f DSGVO). Soweit Sie bereits unser Kunde sind oder in Zukunft werden, dürfen wir die Daten zur Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses erheben, speichern, verändern und übermitteln, ohne dass es Ihrer Einwilligung bedarf und solange uns dies das Gesetz erlaubt.



In anderen Fällen, also auch, solange das Vertragsverhältnis noch nicht zu Stande gekommen ist, speichern wir Ihre Daten nicht länger als 2 Jahre, oder länger, wenn es das Gesetz von uns verlangt. Es steht Ihnen ein Recht zum Widerspruch bezüglich der uns über das Kontaktformular übermittelten Daten mit Wirkung für die Zukunft zu. Ihr Widerrufsrecht üben Sie durch Mitteilung an uns aus.

VII. E-Mail-Newsletter und sonstige Direktwerbung
Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für unseren Newsletter angemeldet haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse auch über die Accountführung hinaus für die bei der Newsletter-Anmeldung näher definierten, eigene Werbezwecke, bis Sie sich vom Newsletter-Bezug abmelden (Widerspruchsmöglichkeit; § 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 BDSG a.F.; Art. 6 Abs. 1 a, b DSGVO). Sollten keine anderen Werbezwecke definiert sein, so wird unser Newsletter nur Informationen zum HillerWebBlatt und Dienstleistungen und Veranstaltungstermine enthalten. Die Abmeldung kann unter dem Link im Newsletter oder durch schriftliche Mitteilung an Newsletter HillerWebBlatt, Holzhauser Dorfstr. 6, 32479 Hille erfolgen, n. Bei schriftlicher Mitteilung wird der Widerspruch innerhalb von drei Wochen nach Zugang bei uns umgesetzt.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten zur Direktwerbung nutzen, können Sie dem jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen.

VIII. Website Chat-Funktion
Auf dieser Website wird eine Chat-Version verwendet, um eine persönliche Unterhaltung mittels eines Live-Chats mit Ihnen zu ermöglichen. Der User bleibt dabei anonym. Für den Betrieb der Funktion werden Cookies eingesetzt, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Nähere Informationen hierzu und wie Sie Cookies deaktivieren können, finden sich in unserer Cookie-Richtlinie. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann jedoch dazu führen, dass die Chat-Funktion auf unserer Internetseite nicht mehr ausgeführt werden kann.

IX. Ihre Rechte zur Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Vervollständigung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit
Sie erhalten ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können im Rahmen Ihrer gesetzlichen Ansprüche Ihre bei uns gespeicherten Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen.

Weiterhin haben Sie das Recht, unvollständige Daten vervollständigen zu lassen sowie in den gesetzlich geregelten Fällen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit soweit wir in dieser Erklärung als Grundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 a oder b DSGVO genannt haben.

X. Widerrufsrechte
Sie können die uns erteilten Einwilligungen zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen, ohne dass hierdurch die Rechtsmäßigkeit der aufgrund Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Wenden Sie sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Soweit technisch möglich, werden wir Ihnen Widerrufsmöglichkeiten zudem in Ihrem Account zur Verfügung stellen.

XI. Ihre Fragen und Aktualitätshinweis
Wir stehen Ihnen gern für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung. Beachten sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, laufend ändern können. Es ist daher ratsam, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis unseres Unternehmens zu informieren.

XI. Datenschutzbeauftragter
Ihre Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz können Sie uns jederzeit gerne über info@hillerwebblatt.de mitteilen.

Die verantwortliche Stelle ist der Betreiber dieser Webseite gemäß Impressum.

StartseiteRedaktionssystemImpressumDatenschutzUpload